Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in eval() (Zeile 119 von /var/www/vhosts/web459.server41.configcenter.info/httpdocs/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).

Street Survival - Selbstschutz und Eigensicherung

Datum: 
31 Januar, 2015 - 12:30 bis 18:30

Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Abwehr von Angriffen mit einem kriminellen Hintergrund und dem Unterschied, zu eskalierender Gewalt als Dominanzritual.

Alle vermittelten Techniken und Taktiken sind leicht zu erlernen, einfach umzusetzen und auch unter Stress oder Angst noch abrufbar!

Neben den praktischen Inhalten, werden auch theoretische Inhalte in Form eines ca. einstündigen Unterrichtes vermittelt.

Die behandelten Angriffe sind unter anderem die Abwehr von Würgeangriffen (sowohl mit bloßen Händen, als auch mit Hilfsmitteln), die Abwehr einer Bedrohung durch eine Schusswaffe (inkl. sehr dynamischer Szenarien), Einsatz des S.P.E.A.R. zur Abwehr eines überraschenden Angriffes (Counter-Ambush) und nutzen seiner Mechanik für bereits bekannte SV-Techniken, Taktiken zur Deeskalation und zur Eigensicherung, Tricks für das Verhalten bei einem Überfall, Abwehr von typischen Angriffen, uvm.

Es kommen Techniken aus verschiedenen Systemen zum Einsatz. Darunter unter anderem: Reality-Based Combatives, Krav Maga, Defence Lab, SPEAR/PDR, Senshido, Reality-Based Personal Protection.

Der Unterricht wird sich mit den Unterschieden zwischen krimineller und sozialer Gewalt beschäftigen. Außerdem behandelt er Vorbereitungshandlungen der Täter, Opferauswahl und Vermeidungsstrategien.

Anmeldung über info@realitybased-online.de

Haftung: 
Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung. Teilnahme auf eigene Gefahr.
Ort: 

Fight Gym Hamburg
Eingang Habichtsstraße
(direkt gegenüber der U-Bahn)
Tieloh 28
22307 Hamburg

Kosten: 
40,- Euro (30,- Euro für FGHH Mitglieder)
Referent: 

Steve Termer
Personal Defense Readiness Instructor (S.P.E.A.R. Basic)
Level 3 Instructor & Knife Expert im Reality-Based Personal Protection System
Reality-Based Combatives Instructor
ehemaliger Angehöriger der Bundespolizei
Infanterieoffizier der Bundeswehr (d.R.)
Einsatztrainer

Equipment: 
Hallenschuhe
stabile Hose
T-Shirt
falls vorhanden persönliche Schutzausrüstung
Anhänge: 
AnhangGröße
PDF Icon Flyer.pdf263.15 KB