Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in eval() (Zeile 119 von /var/www/vhosts/web459.server41.configcenter.info/httpdocs/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).

Das Messer in den FMA - Anwendungen mit dem Messer zur Selbstverteidigung

Concept Arnis
Datum: 
14 Februar, 2015 - 11:00 bis 14:00

In diesem Seminar/Workshop stehen typische, weiche Konzepte aus den Filipino Martial Arts zum Umgang mit dem Messer im Focus.

In diesen Seminar geht es um mehr als warum ist das Messer gefährlich. Die FMA Techniken bestehen aus Umleiten und Ablenken. Dieses ganz spezielle Teilsystem ist in der Selbstverteidigung sehr gut anwendbar.

Die Techniken und Konzepte sind leicht umsetzbar sowie schnell zu erlernen und prägen sich gut ein.

Zur Sprache kommen Themen wie:

  • Notwehrrecht
  • Körpermechanik
  • Spezielle Konzepte der Abwehr von Messerattacken

Um ein optimales Training zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um eine rechtzeitige Anmeldung.

Anmeldung

Keine Anmeldungen mehr möglich.

Haftung: 
Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung. Teilnahme auf eigene Gefahr.
Ort: 

Fight Gym Hamburg
Eingang Habichtsstraße
(direkt gegenüber der U-Bahn)
Tieloh 28
22307 Hamburg

Kosten: 
25,- Euro (FGHH Mitglieder 20,- Euro) - zzgl. 5,- Euro Gebühr bei Bezahlung vor Ort -
Referent: 

Dr. Thomas Plath
35 Jahre SV-Training
Ving Tsun-Experte
Arnis-Danträger
Krav Maga-Groupleader
Gründer von Concept Arnis Hamburg

Equipment: 
Hallenschuhe
Nach Möglichkeit ein stabiles eigenes Übungsmesser aus Holz, Metall oder Kunststoff mitbringen. Kein weiches Gummimesser!
Anhänge: 
AnhangGröße
PDF Icon Flyer.pdf63.94 KB