Selbstverteidigung

Selbstverteidigung sind Techniken um sich selbst und Andere zu verteidigen.

Hier lernt man gefährliche Situationen zu erkennen und meiden, sowie körperliche und seelische Verletzungen abzuwenden. In Notwehrsituationen sich konsequent und richtig zu verhalten und effizienter zu Handeln. Das Bewusstsein wird geschult Gefahren zu erkennen und bekannte Lösungswege auch unter Stress abzurufen und anzuwenden.

Das Training erhöht die Fitness und Ausdauer sowie das ganze Körpergefühl. Man lernt seine eigene Grenzen kennen und damit umzugehen. Das eigene Sicherheitsgefühl, die Körperhaltung und Ausstrahlung verbessern sich und man weniger der Opferkategorie zugeordnet.

Bekanntes macht weniger Angst dadurch legen alle Trainer viel Wert darauf alle Bereiche der Selbstverteidigungsaspekte und möglichen Situationen im Training abzudecken dazu zählt auch der Umgang mit Übungswaffen um deren Eigenschaften kennenlernen und der Umgang mit Selbstverteidigungswerkzeugen und richtige Handhabung von Alltagsgegenständen in Notwehrsituationen.

Man lernt Gleichgesinnte kennen und trainiert in einer netten Atmosphäre mit verschiedenen sehr guten und sicheren Trainern mit Erfahrung und Weitblick. Das Training ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet, das gemeinsame Training macht Spaß und jeder lernt von seinen Trainingspartnern.

Es gibt abwechslungsreiches Training mehrmals die Woche, sogar mehrere Einheiten am Tag.

Kurs

Unser Kurs zur Selbstverteidigung ist:
   

Krav Maga

Krav Maga ist ein effektives und leicht zu erlernendes System für die Selbstverteidigung.